Heute sind wir mal in die Berge gefahren, um wenigstens einmal diesen Winter schön viel Schnee zu sehen.

Und dann waren wir auch noch Skifahren. Dieses Vergnügen habe ich in den letzten Jahren irgendwie immer einen Tag im Jahr (na klar, besser als nichts). Am liebsten würde ich ja mal einen richtigen Skiurlaub machen. Aber dafür müssten wir dann sparen, eventuell auch am Sommerurlaub.

Hier mich und meinen Mann in Aktion (Beweisfoto).

Am Ende noch dieser schöne Berg, den ich auf dem Rückweg aus dem Fenster des Autos fotografiert habe (wie übrigens auch beim ersten Bild).